headerphoto

Projekt ID:36

Organisation / Verein (Anbieter):
Träger: Landeseisenbahn Lippe e.V.
Straße, Nr.: Am Bahnhof 1
PLZ, Ort: 32699 Bösingfeld
Homepage (Link): http://www.landeseisenbahn-lippe.de
Ansprechpartner:
Name, Vorname
Funktion:
Telefon: 05262/409904
Telefax:
E-Mail: info@landeseisenbahn-lippe.de
Kategorie:
Abgelegt in der Kategorie: Sonstiges
Alternative Kategorie:
Ebenfalls abgelegt in der Kategorie: Freizeit
Ehrenamtliche Stellenangebote:
Wir suchen ehrenamtliche Unterstützung für folgende Bereiche / Tätigkeiten: Für die Werkstatt und Arbeiten an den Eisenbahnfahrzeugen, für die Strecke und Gleisbauarbeiten, im Service- und Küchendienst an Fahrtagen, im Büro oder für Fahrdienste und Organisatorisches.
Folgende Fähigkeiten / Kenntnisse wären für uns wünschenswert: Wir suchen Menschen, die sich mit Ihren Stärken und mit Lust und Liebe bei uns einbringen. Ob Handwerker, Angestellte, Ruheständler, Schüler oder einfach nur jemanden, der in seiner Freizeit in einem netten Team mitwirken möchte.
Wir bieten den ehrenamtlich Tätigen (z.B. Auslagenersatz, Fortbildungen, etc.): Betriebseisenbahner werden vom Verein selbst ausgebildet und geschult. So besteht die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Lokomitivführer, Heizer, Zugführer oder Betriebsbediensteten (Schrankenwärter) zu machen.
Aufgaben und Ziele:
Bitte Beschreiben Sie kurz die Aufgaben und Ziele der Organisation / des Vereins: Die Landeseisenbahn Lippe mit seinen ca. 220 Mitglieder hat das Ziel, die Eisenbahn in Lippe zu erhalten. Der Verein stärkt mit seinen Angeboten den regionalen Tourismus und vernetzt die Kommunen untereinander. So hat der Verein auch Angebote der offenen Jugendarbeit "Jugend unter Dampf" wie auch den Wanderführer "Rund um den Sternberg" entwickelt.
Besonderheiten / sonstige Bemerkungen:
Hier finden Sie Raum für Besonderheiten oder Bemerkungen: Die Landeseisenbahn Lippe betreibt ehrenamtlich ein 27 km-langes Schienennetz, unterhält einen sechsteiligen Wagenzug mit 200 Sitzplätzen, fünf Lokomotiven und weitere Fahrzeuge, die zur Infrastrukturunterhaltung notwendig sind. Auf dem Abschnitt der Extertalbahn fährt Norddeutschlands älteste noch im Betrieb befindliche E-Lok. Jährlich werden mit dem historischen Heckeneilzug ca. 15.000 Fahrgäste durch Nordlippe und über das deutsche Schienennetz befördert. Mittwochs 18:00 - 20:00 Uhr telefonisch erreichbar