headerphoto

Projekt ID:11

Organisation / Verein (Anbieter):
Träger: Inselquartiere des Kreises Lippe (Eigenbetrieb Schulen)
Straße, Nr.: Felix-Fechenbach-Str. 5
PLZ, Ort: 32756 Detmold
Homepage (Link): http://www.inselquartiere.de
Ansprechpartner:
Name, Vorname Otto, Claudia
Funktion: Teamkoordinatorin
Telefon: 05231/622680
Telefax: 05231/630116207
E-Mail: c.otto@kreis-lippe.de
Kategorie:
Abgelegt in der Kategorie: Kindergarten/Schule
Ehrenamtliche Stellenangebote:
Wir suchen ehrenamtliche Unterstützung für folgende Bereiche / Tätigkeiten: Unterstützung 1. bei den jährlichen Verschönerungsarbeiten 2. bei allen anderen anfallenden Arbeiten in Küche und Housekeeping
Folgende Fähigkeiten / Kenntnisse wären für uns wünschenswert: zu 1: - handwerkliches Geschick (hilfreich, aber nicht zwingend!) zu 2: - keine besonderen Kenntnisse oder Fähigkeiten erforderlich
Wir bieten den ehrenamtlich Tätigen (z.B. Auslagenersatz, Fortbildungen, etc.): - ein tolles Umfeld auf den ostfriesischen Inseln Langeoog und Norderney - freie Unterkunft und Verpflegung in den Inselquartieren für die Dauer des Aufenthaltes - evt. zusätzliche Vergünstigungen je nach Verfügbarkeit
Aufgaben und Ziele:
Bitte Beschreiben Sie kurz die Aufgaben und Ziele der Organisation / des Vereins: Die Inselquartiere sind die Jugend- und Gästehäuser des Kreises Lippe auf Langeoog und Norderney. Wir möchten auch Menschen mit schmalerem Budget einen Inselurlaub ermöglichen und bieten ihnen daher zu günstigen Preisen Unterkunft und Verpflegung sowie viele zusätzliche Leistungen an.
Besonderheiten / sonstige Bemerkungen:
Hier finden Sie Raum für Besonderheiten oder Bemerkungen: Unsere Gäste sind Menschen jeden Alters mit und ohne Behinderung. Vielfach besuchen uns z. B. Gruppen von Kindern und Jugendlichen im Rahmen von Klassenfahrten oder Freizeiten. Die Häuser sind in der Saison stark ausgebucht, sodass der oben genannte Punkt 2 vermehrt in der Zeit von Mai bis Oktober in Frage kommt. Die Verschönerungsarbeiten (Punkt 1.) fallen meist in die belegungsärmere Zeit. Davon unabhängig sind die Teams vor Ort aber dankbar für jede Form der Unterstützung. Insbesondere gibt es keine konkreten Vorgaben für die Dauer des ehrenamtlichen Einsatzes - wenn Sie Interesse haben, nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf!